Regen zum Auftakt schon vergessen Bramscher Sommerfest klingt mit Bühnenprogramm aus

Von Holger Schulze

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bramsche. Für das schlechte Wetter beim Flohmarkt am Samstag wurden die Organisatoren des Gartenstadt-Sommerfestes am Sonntag entschädigt. Das Unterhaltungsprogramm am Nachmittag fand bei schönstem Sonnenschein viele Besucher.

Abwechslungsreich wie das Flohmarktangebot war ebenfalls der Familiennachmittag des Sommerfestsonntags. Eine Bingorunde eröffnete ab 12 Uhr diesen zweiten Teil des Festes in der Gartenstadt.

Für eine Stunde schlug am IKG Getränkewagen für alle Durstigen die Happy Hour mit halbierten Getränkepreisen. Heiß ging es beim Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr vor der Bühne zu, bevor Gartenstädter Grundschul- und Kindergartenkinder mit ihren Aufführungen das Nachmittagsprogramms auf der Bühne bereicherten.

Sportliches war ebenfalls zu sehen. Die Cheerleader und die Mitglieder der TuS Bramsche Turnabteilung sowie eine Tanzcombo der Stadtjugendpflege wurden hierfür mit Auftritten aktiv. Parallel zu den sportiven Aktivitäten musizierte im Gemeindehaus der Ten Sing Chor.Den Abschluss der Sommerfestbühnenunterhaltung bestritten Rune Schohaus und Loraine Gingter nochmals musikalisch. Eine letzte Bingorunde entließ dann endgültig die Sommerfestbesucher.

Höhepunkt des Jubiläumsfestes in der Gartenstadt war wie erhofft das große Konzert auf dem Lutterplatz am Samstagabend.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN