Alle Plätze besetzt Zum Bramscher Bürgerschmaus in der Gartenstadt lacht die Sonne

Von Holger Schulze

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bramsche. Sonnig startete der Sommerfestsonntag in der Bramscher Gartenstadt mit einem Ökumenischen Gottesdienst auf dem Lutterplatz. Danach folgten für 150 Teilnehmer beim Bürgerschmaus auf die seelische Nahrung leckere Speisen.

Beim 7. Gartenstädter Bürgerschmaus war bereits im Vorverkauf das zur Verfügung stehende Kontingent an Teilnahmebuttons verkauft worden, wie Liesel Höltermann als Vorsitzende der Bürgerstiftung vor der Freigabe des Buffets öffentlich mitteilte.

Da sämtliche Lebensmittel hierzu von den Firmen Edeka Kuhlmann, Justus und Pizza Flitza, sowie das erforderliche Tischequipment erneut von der Firma Duni kostenfrei zur Verfügung gestellt worden waren, kann der Erlös vollständig dem für dieses Mal bestimmten Zweck zugeführt werden. Die Awo-Kindertagesstätte in der Geschwister Scholl Straße wünschte sich eine Baumstammwippe und bekommt diesen Wunsch jetzt erfüllt.

Nur Gewinner

Doch nicht nur die Kindertagesstätte darf sich als Gewinner des Bürgerschmauses fühlen. Auch sämtliche Erwerber der Buttons beschenkten sich im Grunde genommen selbst. Vermutlich nirgendwo sonst erhalten sie für ihren finanziellen Einsatz eine derart üppig und vielfältig aufgetischte Auswahl an Gaumenfreuden. Denn nicht nur das Kalte Buffet stand ihnen zur Verfügung. Von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bekamen die Gäste zudem Kaffee an die Tische serviert. In zwei großen Töpfen schmorten eine Lauch- sowie eine Gulaschsuppe und heiße Pizza, Bratwurst und Pommes gab es zudem kostenfrei obendrauf. Aufgewertet wurde das gemeinsame Schmausen schließlich noch durch Dominik Ortner, der mit seinem Akkordeon und Gesang die Musik zum Essen beisteuerte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN