Erstes Heimspiel gegen OTB Bramscher Basketballer starten Dauerkartenverkauf

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei TuS-Heimspielen sind in der IGS-Sporthalle durchschnittlich rund 650 Zuschauer zu Gast. Archivfoto: Rolf KamperBei TuS-Heimspielen sind in der IGS-Sporthalle durchschnittlich rund 650 Zuschauer zu Gast. Archivfoto: Rolf Kamper

knap/pm Bramsche. Am Samstag, 29. September 2018, bestreiten die Regionalliga-Basketballer der Ademax Red Devils Bramsche ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Zur Heimpremiere erwarten die „Roten Teufel“ die Rivalen des Osnabrücker TB. Das Derby beginnt um 19.15 Uhr in der IGS-Sporthalle an der Malgartener Straße. Dauerkarten für die komplette Spielzeit des TuS kann man ab sofort erwerben.

„Zur Sicherung eines Saisontickets genügt eine kurze E-Mail an rg@bramsche-basketball.de oder ge@bramsche-basketball.de mit dem Stichwort „Dauerkarte Ademax Red Devils“ und der Angabe von Namen, Anzahl und Dauerkartenart“, schreibt der TuS in einer Pressemitteilung.

Die Dauerkartenpreise betragen 50 Euro für Erwachsene sowie 30 Euro für ermäßigte (Kinder/Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Schüler, Arbeitslose und Rentner) Tickets. Für eine ermäßigte Dauerkarte ist ein Nachweis zu erbringen.

Abschieds- und Testspiele

Mit dem Erwerb einer Dauerkarte ist der Eintritt für die beiden Vorbereitungsspiele und das Abschiedsspiel des langjährigen TuS-Kapitäns Bernd Fährrolfes frei. Die Red Devils testen am Freitag, 31. August, gegen die BBG Herford und am Samstag, 8. September, gegen den TSV Neustadt (beide 1. Regionalliga). Die Testspiele beginnen jeweils um 19 Uhr. Wann das Abschiedsspiel stattfinden werde, stehe momentan noch nicht fest, teilen die Red Devils mit.

Sowohl die Testspiele, als auch das Abschiedsspiel, werden an der Abendkasse drei Euro Eintritt kosten. Nur Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt. An der Abendkasse am 31. August und am 8. September können auch Dauerkarten erworben werden.

Nach dem Heimauftakt gegen Osnabrück folgen im restlichen Jahr 2018 die Heimspiele gegen CVJM Hannover (13. Oktober), SG Braunschweig (3. November), TSV Quakenbrück (17. November), MTV/BG Wolfenbüttel (1. Dezember). Im neuen Jahr geht es für die Hasestädter mit Heimauftritten gegen Bürgerfelder TB (12. Januar), Fortuna Logabirum (26. Januar), Oldenburger TB II (16. Februar) und TK Hannover (9. März) weiter. Der Saisonabschluss in der heimischen IGS-Sporthalle findet am 6. April gegen die Hannover Korbjäger statt.

Die Tageseintrittskarte an der Abendkasse eines Heimspiels kostet sechs Euro für Erwachsene. Für ermäßigte Tagestickets werden vier Euro fällig.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN