Stau am Freitagnachmittag Auffahrunfall auf der A1 zwischen Bramsche und Neuenkirchen-Vörden

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der A1 hat sich am Freitagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet. Verletzt wurde dabei niemand. Foto: Michael GründelAuf der A1 hat sich am Freitagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet. Verletzt wurde dabei niemand. Foto: Michael Gründel

Bramsche. Auf der Autobahn 1 kam es am Freitagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Neuenkirchen-Vörden in Fahrtrichtung Bremen zu einem Auffahrunfall. Dadurch staute sich der Verkehr in beide Richtungen.

Vier Fahrzeuge waren in den Auffahrunfall auf der Autobahn 1 verwickelt, der sich um 15.25 Uhr ereignete. Wie es genau dazu kam, wird laut Polizei noch ermittelt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Drei der vier beteiligten Fahrzeuge waren nicht fahrbereit und standen noch auf der linken Spur, die deshalb gesperrt werden musste. Der Verkehr wurde über den Haupt- und Standstreifen am Unfall vorbeigeleitet. Nach Angaben der Autobahnpolizei staute sich der Verkehr erheblich in Richtung Bremen. Auch auf der Gegenseite staute sich der Verkehr aufgrund von Gaffern.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN