Website komplett überarbeitet TuS Bramsche startet Online-Offensive

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Komplett überarbeitet mit vielen neuen Funktionen ist der Internetauftritt des TuS Bramsche. Screenshot: TuS BramscheKomplett überarbeitet mit vielen neuen Funktionen ist der Internetauftritt des TuS Bramsche. Screenshot: TuS Bramsche

Bramsche. An die sportlichen Spitzenleistungen der Aktiven will der TuS Bramsche mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt anknüpfen. Mitglieder finden hier alles, was sie aus ihrem Verein wissen wollen. Neulinge und Interessenten können sich schnell einen Überblick über das Angebot in Bramsches größtem Sportverein verschaffen.

„Wir möchten rund um die Uhr für unsere Mitglieder und Sportinteressierte erreichbar sein,“ formuliert Dieter Kemp, erster Vorsitzender des TuS Bramsche den Anspruch, der mit der Website verbunden ist. Welche Sportarten bietet der TuS an, welche Altersguppe trainiert wann und wo? - All diese Fragen lassen sich mit nur einem Klick beantworten. Auch die Vereinszeitung kann man online lesen.

Aktuelle News und vereinsinterne Veranstaltungshinweise sollen den Austausch zwischen den Abteilungen bereichern. „Wir möchten auch Nichtmitglieder von unserem vielfältigen Sportangebot und den zahlreichen Erfolgen unserer Sportler begeistern“, betont Kemp. Dieser „hohe Mehrwert“ er Seite soll in den nächsten Monaten noch ausgebaut werden.

Sportfinder

Ein besonderer Clou der Seite ist der eigens entwickelte Sportfinder. Wer Sport treiben will, aber noch nicht weiß, welche Sportart zu den eigenen Vorlieben passt: Sport draußen oder in der Halle, in der Mannschaft oder allein, viel Bewegung oder wenig - nach vier Klicks werden die Sportarten angezeigt, die zur neuen Leidenschaft werden könnten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN