70 Jahre MFC Osnabrück Modellflugclub lädt zu Flugtagen in Achmer ein

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zu einem Flugtag lädt der MFC Osnabrück auf dem Segelflugplatz in Achmer ein. Archiv-Foto: MFCZu einem Flugtag lädt der MFC Osnabrück auf dem Segelflugplatz in Achmer ein. Archiv-Foto: MFC

Achmer. Der Modellflugclub (MFC) Osnabrück feiert sein 70-Bestehen und richtet aus diesem Anlass vom 17. bis 19. August 2018 einen Modellflugtag in Achmer aus.

„Atemberaubende Vorführungen aus der Welt des Modellfluges“ kündigt der MFC für die dreitägige Veranstaltung auf dem Segelflugplatz in Achmer an. An allen drei Tagen werden Jet-, Motor- und Segelflugmodelle, Hubschrauber und Drohnen zu sehen sein. Das Abfluggewicht sei an diesem Wochenende auf maximal 150 Kilogramm heraufgesetzt, sodass auch einige sehr große Modelle starten werden. Der MFC erwartet Piloten aus ganz Deutschland sowie aus dem benachbarten Ausland.

Am Freitag beginnt der Flugtag um 14 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Für Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung, am Samstag wird es zudem einen Ballonwettbewerb geben. Eigene Wurfgleiter aus Styropor können unter fachkundiger Anleitung ebenfalls gebastelt werden. Zum Abschluss ist am Sonntag um 18 Uhr ein Heißluftballonstart geplant, an dem auch der Hauptgewinner einer Tombola teilnehmen wird. Das Parken und der Eintritt sind an allen drei Veranstaltungstagen frei.

Weitere Informationen unter www.mfc-os.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN