technoclycle.de GPC Nord Neue Heseper Firma bereitet IT und Elektronik auf

Von Holger Schulze

Dem Team von Technocycle, bestehend aus (von links) Marco und Melanie Wordtmann, Nina In der Stroth, Sascha Tobergte und Christian Schlie gratulierte Bramsches Wirtschaftsförderer Klaus Sandhaus zur Standorteröffnung in Hesepe. Foto: Holger SchulzeDem Team von Technocycle, bestehend aus (von links) Marco und Melanie Wordtmann, Nina In der Stroth, Sascha Tobergte und Christian Schlie gratulierte Bramsches Wirtschaftsförderer Klaus Sandhaus zur Standorteröffnung in Hesepe. Foto: Holger Schulze

Hesepe. Seit dem 1. April 2018 hat die technocycle.de GPC Nord GmbH ihren Geschäftsbetrieb in der Industriestraße 60 in Hesepe aufgenommen. Nach einer Einrichtungsphase war es für Geschäftsführer Marco Wordtmann nun an der Zeit, zu einem offiziellen Eröffnungsempfang einzuladen.

„Viel Zeit und Energie haben wir in den neuen Standort investiert“, betonte Marco Wordtmann bei seiner kurzen Begrüßung der Gäste, während der er auch einen Dank aussprach an sämtliche Beteiligten bei diesem nun expandierenden Schritt in Hesepe.

Insgesamt fünf Mitarbeiter bearbeiten dort nun den Geschäftsbereich „IT-Technik verwerten und weiterverwenden“. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entsorgung, aber vor allem mit der Weiterverwendung von ausrangierten IT-Geräten. Ein Ansatz, der im schnelllebigen Technikzeitalter und im Sinne der nachhaltigen Ressourcennutzung einen immer wichtigeren Stellenwert einnimmt. Angeboten werden professionelle Lösungen für gebrauchte, abgeschriebene oder ausgemusterte IT- und Elektronik-Altgeräte aller Art. Technocycle kauft Gebrauchtgeräte aus Unternehmen an und übernimmt auch deren Elektronikschrott in der Regel kostenfrei. „Bei weitem nicht jedes Notebook oder PC-System, das durch ein Neugerät ersetzt wird, gehört in den Schredder“, so Wordtmann.

Altgeräte wieder voll einsatzfähig

Bevor dann die aufgearbeiteten Gebrauchtgeräte wieder in den Verkauf gelangen, wird der unwiederbringlichen Datenlöschung ein hoher Stellenwert beigemessen. Die sichere Löschung kann dem Kunden je Datenträger mit einem Protokoll bestätigt werden. Durch die technische Prüfung, Reparaturen und eine optische Aufbereitung im Hause werden Altgeräte wieder voll einsatzfähig. „Da es sich in den meisten Fällen um Profigeräte handelt, sind diese danach meist ebenso leistungsfähig wie neue Günstigangebote von Elektronikmärkten und damit ideal geeignet, zum Beispiel für die Ausrüstung von Privatleuten, Schulen und kleinen Unternehmen“, beschreibt Wordtmann den Nutzen seiner Dienstleistung für institutionelle wie für private Verbraucher.

Die ganze Palette an Gebrauchtgeräten an PCs, Tablets, Notebooks oder Displays bietet Technocycle nicht nur online im eigenen Shop beziehungsweise auf Ebay, sondern auch direkt vor Ort im angeschlossenen Werksverkauf an, und das stets mit zwei Jahren Gewährleistung. An der Industriestraße 60 sind dann auch eine individuelle Beratung, Aufrüstungen und kleinere Servicearbeiten möglich.

Kontakt: Tel. 05461/9966780, E-Mail info@gpc-nord.de, Öffnungszeiten: Montags bis freitags 9 bis 16 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN