Sommerkulturprogramm 2018 Singen und Spaß haben auf dem Bramscher Kirchplatz

Singen und Spaß haben heißt es am Donnerstagabend auf dem Kirchplatz im Rahmen des Sommerkulturprogramms. Foto: Stadtmarketing BramscheSingen und Spaß haben heißt es am Donnerstagabend auf dem Kirchplatz im Rahmen des Sommerkulturprogramms. Foto: Stadtmarketing Bramsche

Bramsche. Am Donnerstag, 2. August 2018 geht der akustische Sommer in Bramsche weiter. Ab 19.30 Uhr heißt es: Die Bramscher Innenstadt singt wieder.

Martin Langemeyer und Chris Rehers führen im Rahmen des Sommerkulturprogramms 2018 durch den Abend und werden das Bramscher Publikum mit Instrumenten und ihren Stimmen begleiten. Dieses Mal heißt es am Donnerstagabend also „mitsingen statt zuhören“.

Zwischen dem 28. Juni und dem 31. August trifft man sich an jedem Donnerstag auf dem Kirchplatz vor der St.-Martin-Kirche in der Fußgängerzone und an den Wochenenden in verschiedenen Biergärten der Bramscher Gastronomie.

Unterstützt wird die Reihe durch die gastronomischen Partnerbetriebe und die Hauptsponsoren Stadtwerke Bramsche und Beckermann.

Weitere Infos unter: www.facebook.com/city-bramsche www.city-bramsche.de / www.bramsche.de Dort steht auch der Programmflyer „Sommerkulturprogramm 2018“ als pdf-Datei zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN