Freizeit in Thüringen Bramscher Kirchengemeinde auf großer Fahrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Teilnehmer der Freizeit vor ihrer Unterkunft. Foto: CobecDie Teilnehmer der Freizeit vor ihrer Unterkunft. Foto: Cobec

Bramsche. Eine große Gruppe der Bramscher Kirchengemeinde St. Martin verbringt eine einwöchige Freizeit in Thüringen. Das Altersspektrum reicht von 15 Monaten bis 80 Jahre.

78 Mitglieder der St. Martins Kirchengemeinde in Bramsche verbringen Ihre Ferientage für eine Woche am Rennsteig in Thüringen. Altersmäßig bunt gemischt von 15 Monaten bis hin zu 80 Jahren, beschäftigt sich die Gruppe mit der Frage, wie sich Glück und Segen unterscheiden.

Sport und Spiel

„Zwischen all den Jugendlichen geht es mir hier bestens“ sagt eine der Ältesten, Marga Waldkötter.“ Geleitet wird die Freizeit von Hille und Hans Hentschel. Eva Gronemann, Kirchenmusikerin an St. Martin lobt: „Hier haben alle Freude am gemeinsamen Singen und das ist schön.“

Neben Gesprächskreises gehört viel Sport und Spiel aber auch ein Besuch auf der Sommerrodelbahn zum Programm der bunt gemischten Gruppe. Bereits zum fünften Mal ist das Haus am Seimberg in Brotterode das Ziel der diesjährigen Sommerfreizeit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN