Sommerkulturprogramm 2018 Jimmy Reiter Band auf dem Kirchplatz in Bramsche

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Den Blues spielt die Jimmy Reiter Band am Donnerstag in Bramsche. Foto: Maik ReishausDen Blues spielt die Jimmy Reiter Band am Donnerstag in Bramsche. Foto: Maik Reishaus

Bramsche. Der Osnabrücker Jimmy Reiter gilt als einer der besten Blues-Gitarristen Deutschlands. Am Donnerstag, 19. Juli, ist er mit seiner Band auf dem Kirchplatz in Bramsche Gast des Sommerkulturprogramms.

Jimmy Reiter gewann mit seiner Band den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“, den „Jazz-Award“, den „BiG Blues Award“ und „German Blues Award – Beste Band 2017“. Er hätte also allen Grund abzuheben. Macht er aber nicht. Der sympathische Gitarrist und Sänger bleibt bei seinen Wurzeln und spielt weiter unbeirrt den Blues. Sein Rüstzeug hat er sich als Mitglied des Mundharmonika-Spielers und Sängers Doug Jay geholt. Seit 2015 wandelt der 42-Jährige, der einst bei Blues Company-Chef Toscho Todoric Gitarren-Unterricht erhielt, auf Blues-Pfaden.

Das Konzert der Jimmy Reiter Band auf dem Kirchplatz in Bramsche beginnt am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr. Eintritt frei. Infos unter www.bramsche.de oder Telefon: 05461/9451-10.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN