Rad-Event steigt am 28. Juli Engteraner Wadenkneifer feiert 40. Jubiläum

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

200 bis 300 Radsportler werden beim 40. Wadenkneifer erwartet. Archivfoto: Schulze200 bis 300 Radsportler werden beim 40. Wadenkneifer erwartet. Archivfoto: Schulze

pm Engter Beim 40. Engteraner Wadenkneifer, der am Samstag, 28. Juli 2018, am Clubhaus des TuS Engter in Schleptrup gestartet wird, bildet die Hügellandschaft des Wiehengebirges zwischen Bramsche und Preußisch-Oldendorf das Terrain für die erwarteten 200 bis 300 Radsportler.

Mit gut 1500 Höhenmetern, die auf der 150 Kilometer langen „Königsetappe“ auf die Fahrer warten, ist der Wadenkneifer so bissig wie von vielen Rennradlern gewünscht. Um auch die nicht so austrainierten Radsportler oder Einsteiger zu ihrem Recht kommen zu lassen, sind die kürzeren Strecken über 45, 75 und 110 Kilometer nicht so anspruchsvoll.

Nach den ersten eher flachen 40 bis 50 Kilometern geht es für die Langstreckenfahrer zwischen Kilometer 60 und 120 ganz schön zur Sache. Kurz vor dem Ziel gilt es für die Sportler auf den drei längeren Strecken auch noch, die Engteraner „Alpe d‘Huez“ (den Vorwalder Aussichtsberg) zu erklimmen.

Sportliche Radtour

Ein Hinweis für Neueinsteiger: Dieses auf ausgeschilderten Routen im normalen Straßenverkehr durchgeführte Radtourenfahren ist kein Radrennen. Aber trotz fehlender Zeitnahme oder Rangliste steht die sportliche Leistung im Vordergrund. Ein Fahrradhelm sollte zur eigenen Sicherheit getragen werden.

Starten können die Teilnehmer am 28. Juli zwischen 9 und 10 Uhr am Clubhaus in Engter-Schleptrup. Der Kontrollschluss ist um 15 Uhr. Bei der Anmeldung vor Ort (ab 8 Uhr) ist ein Startgeld zu entrichten, wofür es unterwegs an vier Kontrollstellen auch Verpflegung gibt.

Im Start- und Zielbereich wird die Verpflegung durch Imbiss- und Getränkeverkauf sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffet ergänzt.

Ein Fahrradreparaturservice auf Abruf und der Einsatz von „Besenwagen“ werden hoffentlich für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Nähere Infos findet man unter www.wadenkneifer-tusengter.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN