Erste Fahrt im Konvoi Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Engter

Von Henning Stricker

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) steht jetzt der Frewilligen Feuerwehr Engter zur Verfügung. Foto: Henning StrickerEin neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) steht jetzt der Frewilligen Feuerwehr Engter zur Verfügung. Foto: Henning Stricker

Engter. Die Freiwillige Feuerwehr Engter hat ein neues Fahrzeug vom Hersteller abholen können. Standesgemäß mit Blaulicht und Martinshorn fuhren die Brandschützer durch den Ort bis zum Gerätehaus.

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) wurde von auf einem MAN-Fahrgestell von der Dissener Firma Schlingmann gebaut. Durchaus passend für die Ortsfeuerwehr Engter, die auch für Kalkriese zuständig ist: Ausgestattet ist es mit einer sogenannten „Varuskabine“ – dahinter verbirgt sich die Typbezeichnung des Herstellers für die Fahrerkabine.

Wie sich das für die Auslieferung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges gehört, wurde der neue „Varus“ an der Ortsgrenze zu Wallenhorst beim Gasthaus Beckmann in Empfang genommen und von den Feuerwehrleuten mit einem Kranz und blauroten Papier-Rosen geschmückt. Danach ging es im Konvoi mit weiteren Fahrzeugen der Ortswehr nach Engter hinein.

Im Dorf angekommen, wurde noch eine Ehrenrunde mit Blaulicht und Martinshorn gedreht. Im Anschluss wurde das neue Fahrzeug vor dem alten Feuerwehrhaus von den Kameraden inspiziert.


Die Stützpunktfeuerwehr Engter ist eine der acht Feuerwehren in der Stadt Bramsche. Der Löschbezirk umfasst eine Gesamtfläche von fast 70 Quadratkilometern und besteht aus den Stadtteilen Engter, Evinghausen, Kalkriese, Lappenstuhl und Schleptrup. Das sind 37,3 Prozent der Gesamtfläche der Stadt Bramsche. Die fünf Stadtteile haben rund 6000 Einwohner. Zu den Einsatzschwerpunkten gehören unter anderem große Industriegebiete, Schulen, Kindergärten, Autobahnen, Bundes- und Landstraßen, der Mittellandkanal, das Varusschlacht-Museum in Kalkriese, viele Bauernhöfe, Handwerksbetriebe und historische Gebäude.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN