Wahl Sportler des Jahres Harmonie ist der Erfolgsgarant für Bramscher Ruderinnen

Nicht nur im Ruderboot harmonieren die Ruderinnen (von hinten nach vorne) Ricarda Hermansa, Lena Bei der Kellen, Lena Olding und Lena Blechert sowie Steuermann Eric Marshall gut miteinander. Foto: Sascha KnapekNicht nur im Ruderboot harmonieren die Ruderinnen (von hinten nach vorne) Ricarda Hermansa, Lena Bei der Kellen, Lena Olding und Lena Blechert sowie Steuermann Eric Marshall gut miteinander. Foto: Sascha Knapek

Bramsche. Zum dritten Mal werden Bramsches Sportler des Jahres gewählt. Bis Mitte Juni stellen wir die Kandidaten vor. Heute ist der Gig-Doppelvierer der Ruderriege des Greselius-Gymnasiums/TuS Bramsche an der Reihe.

Ihren größten Erfolg des Ruderjahres 2017 durften Lena Bei der Kellen (14 Jahre), Lena Olding (14), Ricarda Hermansa (13), Lena Blechert (14) und Steuermann Eric Marshall (12) in Hannover beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Auf Wunsch des Sportverbandes wird die Wahl der Sportler des Jahres etwas modifiziert: Um Mehrfach-Abstimmungen zu vermeiden, werden die Teilnehmer gebeten, ihren Namen anzugeben. Das gilt auch für die Online-Stimmabgabe auf www.noz.de/bramsche. Als Anreiz gibt es etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern werden ein iPad und weitere Sachpreise verlost.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN