Ausschuss billigt Plan Krippe in Ueffeln wird ab Oktober gebaut

Von Heiner Beinke

Die Kita in Ueffeln wird um eine Krippengruppe erweitert. Foto: Heiner BeinkeDie Kita in Ueffeln wird um eine Krippengruppe erweitert. Foto: Heiner Beinke

Bramsche. Einstimmig hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Gehnesch“ in Ueffeln empfohlen. Damit werden die Voraussetzungen für die Erweiterung des Kindergartens in Ueffeln um eine Krippengruppe geschaffen.

Mit dem Anbau in Richtung Süden sei unter mehreren Alternativen die Entscheidung für die beste Lösung gefallen, meinte Baudirektor Hartmut Greife. Es sei „problemlos“ möglich, dazu auch Teile der Voßstraße heranzuziehen. Der Baudirektor lobte die „sehr sachliche Atmosphäre“ bei den Gesprächen mit den Anliegern. Baubeginn wird in Ueffeln laut Greife wahrscheinlich erst im Herbst sein.

„Wir ziehen im Grunde nur nach“, kommentierte die SPD-Ratsfrau Annette Marewitz das Bemühen, dem ständig steigenden Bedarf gerecht zu werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN