Gutscheine für viele Geschäfte Neues Bonusheft für Juleica-Inhaber im Nordkreis

Von Judith Perez

Für das Bonusheft werben (von links) Kirsten Gosling (Dekanatsjugendreferentin), Stefanie Uhlenkamp (Stadtjugendpflege Bramsche), Uwe Hummert (Jugendpfleger der Samtgemeinde Neuenkirchen), Sören Schwarze (Stadtjugendpflege Bramsche) und Jürgen Abeln (Jugendpflege Wallenhorst). Foto: Judith PerezFür das Bonusheft werben (von links) Kirsten Gosling (Dekanatsjugendreferentin), Stefanie Uhlenkamp (Stadtjugendpflege Bramsche), Uwe Hummert (Jugendpfleger der Samtgemeinde Neuenkirchen), Sören Schwarze (Stadtjugendpflege Bramsche) und Jürgen Abeln (Jugendpflege Wallenhorst). Foto: Judith Perez

jup Bramsche. Ein neues Gutscheinheft haben die Jugendpfleger aus Bramsche, Wallenhorst und der Samtgemeinde Neuenkirchen zusammengestellt, um ehrenamtliche Jugendleiter für ihr Engagement zu belohnen.

Ohne das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Bramsche, Neuenkirchen und Wallenhorst wären viele Freizeitangebote für Jugendliche nicht möglich. „Das neue Bonusheft ist deshalb als Dankeschön für die geleistete Arbeit der Ehrenamtlichen gedacht“, erklärt Sören Schwarze. Er studiert in Osnabrück Politik- und Erziehungswissenschaften und ist als freier Mitarbeiter bei der Stadtjugendpflege Bramsche verantwortlich für das Bonusheft. Inhaber der Juleica (Jugendleitercard) erhalten mit dem Gutscheinblock in vielen Geschäften und Freizeiteinrichtungen Ermäßigungen oder sogar freie Eintritte. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 67 Gutscheine, „zwei mehr als im letzten Jahr“, freut sich Schwarze.

Sechs neue Partner

Neu dabei sind ein 20 Prozent Gutschein bei Vije Computerservice in Bramsche auf einen iPhone-Displayaustausch, Ermäßigungen bei der Autovermietung Kotte in Bramsche und bei Fahrrad Harbecke in Neunkirchen, eine kostenlose Autowäsche bei Lex in Hesepe sowie ein Freigetränk im Bramscher Bahnhof und eine Schale Nachos mit Dip in der Bramscher Shisha-Lounge „Wolke 7“. „Wir haben darauf geachtet, dass bei den Gutscheinen möglichst viele Interessen der Jugendlichen abgegrast werden“, so Schwarze. Aber auch Pizza, Currywurst und eine Zehner-Karte für das Hasebad sind traditionell wieder dabei.

Für das Bonusheft arbeitet die Stadtjugendpflege mit dem Stadtjugendring Bramsche, der Jugendpflege der Samtgemeinde Neuenkirchen/ Bramsche, dem Katholischen Jugendbüro OS-Nord und der Jugendpflege Wallenhorst zusammen. In allen beteiligten Städten und Gemeinden ist das Heft gegen Vorlage der Juleica ab sofort zu haben.

Ausgabestellen

Interessenten in Bramsche wenden sich an die Stadtjugendpflege in der Alten Webschule oder an die Jugendtreffs in der Gartenstadt, Achmer und Hesepe. Kontakt: Tel. 05461/4776. Die weiteren Ansprechpartner: Jugendpflege Wallenhorst: Boerskamp 2, Tel. 05407/30221; Jugendpflege Neuenkirchen, Alte Poststraße 7, Tel. 05465/2010; Kath. Jugendbüro OS-Nord, An der Kirchburg 1, Tel. 05462/88789-0.


Die Jugendleitercard (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie ist der Nachweis über eine mindestens 50-stündige Ausbildung rund um das Thema Jugendarbeit.