Siedlerfest 2018 Neue Grafenpaare für die Siedler von Lappenstuhl

Von Yvonne Sommer

Neue Grafen für das Siedlervolk: Marcio Figueiras mit seiner Frau Ewelina bei den Erwachsenen sowie  Theo Bensmann und Isabel Westphal bei den Kindern .Foto: Ralf PetersonNeue Grafen für das Siedlervolk: Marcio Figueiras mit seiner Frau Ewelina bei den Erwachsenen sowie Theo Bensmann und Isabel Westphal bei den Kindern .Foto: Ralf Peterson

Lappenstuhl. Das Siedlerfest 2018 in Lappenstuhl wurde am Wochenende, 26. und 27. Mai 2018 bei bestem Wetter gefeiert.

Beim vom Musikkorps Lappenstuhl begleiteten Umzug ging es am Samstag durch die bunt geschmückten Straßen bis zum Festplatz. Hier fand dann das traditionelle Vogelstechen der Kinder und Erwachsenen statt. Neues Kindergrafenpaar sind Theo Bensmann und Isabel Westphal. Bei den Erwachsenen heißt das Grafenpaar Marcio Figueiras mit seiner Frau Ewelina.

Neben Kinderbelustigung und kühlen Getränken bot die Siedlungsgemeinschaft an beiden Tagen ein reichhaltiges Kuchenbuffet an.

Am Samstagabend herrschte tolle Stimmung auf dem Festzelt mit der Band Odyssee bis spät in die Nacht.

Am Sonntag hieß es früh aufstehen, denn das mittlerweile siebte Menschkicker-Turnier begann bereits um 10 Uhr. Beim sogenannten Kuhlmann-Cup gingen in diesem Jahr die Jungs der A-Jugend Engter als Sieger vom Platz. Für musikalische Stimmung mit Hits der 60er und 70er Jahre sorgte am Nachmittag die Band „Generation“.

Schon Tradition ist das Menschenkicker-Turnier am Sonntagmorgen. Foto: Yvonne Sommer

Zur Tradition des Siedlerfestes gehören die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern der Gemeinschaft. Seit 20 Jahren mit dabei sind Ursula Barkau, Anke Eick, Dieter Eick, Uwe Mecklenburg, Jörg Papke und Jörg Waldmann. Seit 40 Jahren: Hartmut Brüggemann, Martin Haack, Gisela Kuehnel, Andreas Lade, Reiner Marewitz, Silvia Moorkamp, Jürgen Papendorf, Heike Raska, Ralf Schölzel, Friedhelm Schwalenberg, Jürgen Steinkamp, Georg Stephan sowie Rainer Vor dem Berge.