Motorradfahrer und Sozia Motorradfahrer nach Unfall auf B218 bei Bramsche in Lebensgefahr

Von Jörg Sanders


Bramsche. Auf der B218 bei Bramsche sind am frühen Samstagabend ein Motorradfahrer lebensgefährlich und seine Sozia schwer verletzt worden.

Ein Mercedesfahrer war gegen 17.10 Uhr mit seinem Anhänger auf der B218 in Richtung Bramsche-Engter unterwegs und wollte nach links auf die A1 in Richtung Münster abbiegen. Dabei übersah er der Polizei zufolge das Motorrad, auf dem ein Fahrer und eine Sozia in Richtung Bramsche unterwegs waren.

Das Motorrad krachte in den Anhänger. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt, seine Beifahrerin sehr schwer.

Ein Rettungshubschrauber wurde alarmiert, allerdings brachten Rettungswagen die Verletzten in ein Krankenhaus.

Die Straße ist noch bis mindestens 20 Uhr gesperrt.