Handgemachte Musik „Kruse & Blanke beenden Bramscher Kneipenkult(o)ur

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Handgemachte Musik präsentieren „Kruse & Blanke“ am Samstagabend im Spritzenhaus. Foto: Stadtmarketing BramscheHandgemachte Musik präsentieren „Kruse & Blanke“ am Samstagabend im Spritzenhaus. Foto: Stadtmarketing Bramsche

Bramsche. Für handgemachte Musik mit hohem Wohlfühlfaktor steht das Duo „Kruse & Blanke“, das am Samstag, 14. April 2018, beim Abschlusskonzert des Kneipenkult(o urprogramms im Bramscher Spritzenhaus auftritt.

Kruse & Blanke, das ist handgemachte Musik mit hohem Wohlfühlfaktor, die Erinnerungen weckt und in Fußgängerzonen ebenso zu Hause ist wie in Kneipen, auf Stadtfesten oder eben unter Tage. Und es ist der klare, dominierende, wandlungsfähige Gesang des Gitarristen. Singen kann auch der zweite Mann. Ein besonderer Reiz liegt im Dialog der Instrumente, Kruses Akustikgitarre und Blankes Bass, gepaart mit enormer Spielfreude und gefühlvollem Gesang. Bekannt sind die beiden sympathischen Musiker aber auch für die lockere und kommunikative Art im Umgang mit dem Publikum.

Ihr Repertoire umfasst n die 200 Songs, von Klassikern von Eric Clapton, Simon & Garfunkel, John Denver, Elton John, bis hin zu den Evergreens von CCR, den Eagles und Billy Joel. Allerdings hält das Duo nichts davon, mit einem Programmzettel auf die Bühne zu gehen. Wozu auch? Spontanität und Improvisation sind angesagt, ihre Songs kennen die Musiker aus dem Effeff.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN