Alarm am Samstagmittag Große Übung in Pente mit 220 Einsatzkräften


Bramsche. Rund 220 Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungsdiensten aus dem Landkreis Osnabrück sind am Samstagmittag zu einer Übung im Bramscher Ortsteil Pente ausgerückt.

Als sich die Übung ihrem Ende neigt, sind sich wohl alle Helfer einig: „In echt muss sowas nicht sein.“ Denn wenn es sich tatsächlich um einen realen Einsatz gehandelt hätte, dann hätten es die Feuerwehrleute, Notärzte und Rettungsdienstler

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN