Reihe „Nimm dir ein Buch“ Bramscher Lesespaziergang startet heute beim Museum

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beim Lesespaziergang iim vergangenen Jahr las Karin Bormann im Friseursalon am Markt die passende Geschichte „Das Tagebuch eines Haarspalters“ von Ephraim Kishon vor. Archiv-Foto: Judith PerezBeim Lesespaziergang iim vergangenen Jahr las Karin Bormann im Friseursalon am Markt die passende Geschichte „Das Tagebuch eines Haarspalters“ von Ephraim Kishon vor. Archiv-Foto: Judith Perez

Bramsche. Zu einem „Lesespaziergang“ laden am heutigen Dienstag, 13. März 2018, die Veranstalter der Reihe „Nimm dir ein Buch“ ein. Start ist um 18 Uhr beim Tuchmacher-Museum.

Wann hat Ihnen das letzte Mal jemand vorgelesen? Heute haben die Teilnehmer des Lesespaziergangs die Möglichkeit, sich an außergewöhnlichen Orten in die Rolle des Zuhörers zu begeben.

Der Lesespaziergang beginnt um 18 Uhr beim Tuchmacher-Museum am Mühlenort, gemeinsam geht es weiter zur Villa der Tagesstätte der Heilpädagogischen Hilfe am Brückenort 15, wo die Gäste ab ca. 18.30 Uhr unterhalten werden.

Nach einem kurzen Spaziergang werden die Spaziergänger im Eine-Welt-Laden Projekt „Neue Erde“ am Brückenort 17. Die Gastgeber lesen dort ab ca. 19 Uhr vor. Zum Abschluss erwartet die Teilnehmer eine Lesung in der Stadtbücherei. Bei einem Getränk besteht auch Gelegenheit zum Austausch über die zuvor gehörten Textstellen und Geschichten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN