zuletzt aktualisiert vor

Konzerte, Flohmarkt, Walk-Acts Stadtfest 2018 in Bramsche rückt näher

Von Björn Dieckmann

Zuletzt in Bramsche aufgetreten sind „C.our.Age“ im Sommer 2017 bei der Sommerkultur. Nun kehren sie zum Stadtfest 2018 auf den Kirchplatz zurück und spielen auf der großen Bühne. Archiv-Foto: Holger SchulzeZuletzt in Bramsche aufgetreten sind „C.our.Age“ im Sommer 2017 bei der Sommerkultur. Nun kehren sie zum Stadtfest 2018 auf den Kirchplatz zurück und spielen auf der großen Bühne. Archiv-Foto: Holger Schulze

Bramsche. Das Stadtfest 2018 in Bramsche rückt näher: Am 25. und 26. Mai 2018 gibt es Konzerte, Flohmarkt, Walkacts und Showprogramm in der Innenstadt.

Musik

Los geht es am Freitag, 25. Mai 2018, um 20 Uhr auf dem Kirchplatz, wenn „Live and Famous“ zur Eröffnungsparty aufspielen. „Diese Band weiß nicht nur mit aktuellen Hits zu überzeugen, sondern auch mit bedeutenden Klassikern der letzten Dekaden“, heißt es im aktuellen Newsletter der Stadtmarketing Bramsche GmbH. So stehen u.a Bruno Mars, Beyoncé, und Justin Timberlake gemeinsam mit Michael Jackson, Chaka Khan oder Lenny Kravitz auf der Setliste von „Live and Famous“.

Am Samstag, 26. Mai 2018, starten nach dem Tagesprogramm die Lokalmatadoren von „C.our.Age“ mit handgemachter, ehrlicher Rockmusik und Hits von den 70ern bis heute, gecovert, aber mit eigener Note, den Konzertabend. Zuletzt in Bramsche aufgetreten ist „C.our.Age“ 2017 beim Jubiläumskonzert des Sommerkulturprogramms.

Ab 21 Uhr gibt es dann auf dem Kirchplatz eine Hommage an die weiblichen Superstars der Rock- und Popmusik mit „Women in Rock – Die Revue“. Der Zuschauer erlebt dabei eine musikalische Zeitreise von den 60er-Jahren bis in die Neuzeit. Von Janis Joplin und den Supremes führt sie zu Madonna und Christina Aguilera. Die Protagonistinnen präsentieren eine exklusive Bühnenshow mit eindrucksvollen Interpretationen der Originalhits. Vom Hippie-Look bis zum Glamour-Girl, vom gewagten Lingerie-Styling à la Moulin Rouge bis zum original Gospelchor-Gewand brillieren die Sängerinnen in unterschiedlichen Outfits, angelehnt an die unverwechselbare Optik der Heldinnen der Rock- und Popmusik.

Flohmarkt

Der Flohmarkt beim Stadtfest 2018 beginnt wie üblich am Samstag morgens. Wer einen Stand aufbauen möchte, kann im Geschäft Tuchware in der Münsterstraße 11 nach freien Plätzen fragen. Standgebühr: 5 Euro.  

Tagesprogramm

Nach dem Flohmarkt folgen Tanz- und Turnvorführungen sowie Walk-Acts. Außerdem präsentieren sich die Geschäfte in der Innenstadt. Die Tagespflege des Christlichen Pflegedienstes lädt zudem zu einem Tag der offenen Tür in den neuen Räumen an der oberen Großen Straße.

Weiterlesen: Die wichtigsten Termine 2018 in Bramsche