Gastspiel in Georgsmarienhütte Bramscher Handballer weiter mit Personalsorgen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Linus Kruse beim Torabschluss. Archivfoto: Moritz FrankenbergLinus Kruse beim Torabschluss. Archivfoto: Moritz Frankenberg

Bramsche. Am Samstag, 3. März 2018, treten die Landesliga-Handballer des TuS Bramsche um 18.45 Uhr beim TV Georgsmarienhütte an.

Wegen Terminüberschneidungen und -problemen von einigen Akteuren hatten sich die Bramscher Herren um eine Verlegung des Spiels in Georgsmarienhütte bemüht. „Uns fehlen wohl etwa vier bis fünf Stammspieler. Auch Aushilfen aus der Zweiten und der A-Jugend sind an diesem Wochenende schwierig. Daher wird sich wohl erst am Spieltag entscheiden, welche Spieler dabei sein können“, verrät Bramsches Spielertrainer Christoph Müller.

Ein solches Derby ist immer brisant, zumal beide Mannschaften zurzeit mitten in wichtigen Saisonphasen stecken – die GM-Hütter im Abstiegs-, der TuS im Aufstiegskampf. „Ein entsprechend intensives Spiel“ erwartet Müller. Zur Strategie äußert er sich folgendermaßen: „Der TV spielt traditionell mit einer harten Abwehr. Wir müssen versuchen, über unser Tempospiel einfache Tore zu erzielen und ansonsten geduldig spielen, um klare Chancen zu bekommen.“

Trotz der fraglichen Personalsituation blickt Christoph Müller nach dem Sprung auf Tabellenplatz zwei optimistisch auf das Derby gegen den TV Georgsmarienhütte: „Wir wissen, dass es ein schwieriges Spiel wird, aber auch, dass wir die Qualität haben, die Begegnung zu gewinnen.“

Die A-Jugend des TuS Bramsche müsste unterdessen am Sonntagabend in Anderten antreten. Genau der Gegner also, gegen den im ersten Verbandsligaspiel ein 27:26-Sieg gelang. Ob das Rückspiel wirklich stattfindet, ist noch unklar, da die Betreuung der Bramscher Youngsters aufgrund von gesundheitlichen und terminlichen Schwierigkeiten der Bramscher Trainer bisher nicht gesichert ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN