Im Nordkreis ganz vorn Charlotte siegt beim Vorlesewettbewerb in Bramsche

Von Judith Perez

Meine Nachrichten

Um das Thema Bramsche Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gegen 14 Mitstreiter setzte sich Charlotte Walter (Mitte) im Vorlesewettbewerb auf Kreisentscheid-Nord-Ebene in der Kornmühle durch. Foto: Judith PerezGegen 14 Mitstreiter setzte sich Charlotte Walter (Mitte) im Vorlesewettbewerb auf Kreisentscheid-Nord-Ebene in der Kornmühle durch. Foto: Judith Perez

jup Bramsche. Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Kreisentscheid Osnabrück-Nord in der Bramscher Kornmühle setzte sich die 12-Jährige Gymnasiastin Charlotte Walter aus Bersenbrück gegen 14 weitere Schulsieger durch.

Dabei waren die Mädchen, wie auch in den Vorjahren, bei dem Entscheid am Mittwochnachmittag, 28. Februar 2018, in der absoluten Überzahl. Von den 15 erschienen Schulsiegern waren nur drei Jungen. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Lehrerinnen Bramscher Schulen und Buchhändlerin Elke Gottlieb, entschied sich für Charlotte Walter als Siegerin. Sie las eine selbst ausgewählte Textpassage aus dem Buch „Carlotta, Internat und plötzlich Freundinnen“ von Dagmar Hoßfeld vor und überzeugte besonders in der zweiten Vorleserunde eines ihr unbekannten Textes. Die Jury lobte „ihre gute Betonung und den Blickkontakt zum Publikum.“

„Erst aufgeregt, dann ging es“

„Vorher war ich schon ganz schön aufgeregt“, gibt die fröhliche Sechstklässlerin zu, die sich zuvor immerhin an ihrer Schule bereits als Beste erwiesen hatte. „Aber dann ging es“, meinte sie. Sehr stolz zeigte sich ihre Familie. Die Oma hatte sie aus Bersenbrück gebracht, ihre Mutter war direkt nach der Arbeit aus Osnabrück gekommen und der Vater sogar extra aus Hamburg angereist. Nun geht es weiter zum Landesentscheid. Ende Juni folgt dann eventuell eine dreitägige Berlin-Reise, wo der Bundessieger ermittelt wird. Noch einen Tipp hatte Michael Gottlieb, der den Wettbewerb jedes Jahr organisiert, für das junge Mädchen. „Achte in der nächsten Runde auf ein Buch, das deinem Alter eher entspricht. Aber entscheide du selbst. Nicht Mama oder Papa“, riet der Bramscher Buchhändler.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN