Tickets sind ab sofort erhältlich Große Feuerwerksshow am Ostersonntag im Varus-Park Kalkriese

Ein besonderes Feuerwerk versprechen die Veranstalter in Zusammenarbeit mit den Machern von „Rhein in Flammen“. Foto: Hermann PentermannEin besonderes Feuerwerk versprechen die Veranstalter in Zusammenarbeit mit den Machern von „Rhein in Flammen“. Foto: Hermann Pentermann

pm/maa Kalkriese. Eine außergewöhnliche Feuerwerksshow, ein buntes Unterhaltungsprogramm und viele weitere Angebote erwarten die Besucher beim diesjährigen Oster-Leuchten im Varusschlacht-Museum.

Das spektakuläre Pyrotechnikevent am Ostersonntag, 1. April (von 17 bis 22 Uhr), steht unter dem Motto „Achtung Germanen!“. Passend zur anstehenden Sonderausstellung „Götter, Glaube und Germanen“, die am 28. April startet, stehen besonders die Germanen mit ihren Lebens- und Glaubenswelten im Mittelpunkt.

„In diesem Jahr konzipieren wird die Feuerwerksshow mit den Machern von ,Rhein in Flammen‘ und ,Kölner Lichter‘, der Feuerwerksfirma Weco“, kündigt Dr. Joseph Rottmann, Geschäftsführer der Varusschlacht im Osnabrücker Land, an: „Wir planen ein Feuerwerk der Extraklasse mit vielen Spezialeffekten und einer eigens zusammenstellten Musikkomposition, die einen in eine andere Welt entführt.“

Feuerwerksshow mit den Machern von „Rhein in Flammen“

Schon ab dem späten Nachmittag erwartet die Besucher am Ostersonntag ein Vorprogramm mit Schauspieleinlagen, Mitmachangeboten, Feuer- und Jonglagekunst sowie mit vielen Aktionen rund um die Geschichte der Varusschlacht. Vergünstigte Tickets sind im Onlineshop des Varusschlacht-Museums ab sofort unter www.kalkriese-varusschlacht.de verfügbar.

Bequem von zuhause können die Vorverkaufskarten abgerufen und ausgedruckt werden. Auch an den bekannten Vorverkaufsstellen im Osnabrücker Land, in der Stadt Osnabrück und im Museumsshop sind die Eintrittskarten erhältlich. Der Eintritt für das Oster-Leuchten beträgt für Erwachsene im Vorverkauf 11 Euro, an der Abendkasse 12 Euro (ermäßigt im Vorverkauf 8 Euro, 8,50 Euro am Veranstaltungstag). Familien zahlen für ein Vorverkaufsticket 26 Euro und an der Abendkasse 29 Euro. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.