25:25 gegen TV Dinklage Bramscher Handballer ringen Spitzenreiter Remis ab

Von Andreas Schüßler

Linus Kruse (mit Ball) und seine Teamkollegen bleiben dank des Unentschiedens im Titelrennen. Foto: Moritz FrankenbergLinus Kruse (mit Ball) und seine Teamkollegen bleiben dank des Unentschiedens im Titelrennen. Foto: Moritz Frankenberg

Bramsche. Im Spitzenspiel der Landesliga Weser-Ems teilten sich die Handballer des TuS Bramsche die Punkte mit dem Tabellenführer TV Dinklage. Durch das 25:25 bleibt der TV Spitzenreiter und der TuS hinter der HSG Osnabrück und vor dem TV Bohmte auf Platz drei.

Erster Angriff Dinklage. Balleroberung Bramsche. Langer Ball von Spielertrainer Christoph Müller auf Kai Gellermann. 1:0. Wiederholung der Abfolge, 2:0. So untermauerten die Bramscher Handballer von Anpfiff an, dass sie das Topspiel gegen T

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN