Unfall am Lutterdamm Kollision mit Kleintransporter: Alkoholisierter Rollerfahrer schwer verletzt

Von Markus Pöhlking


Bramsche. Bei einem Verkehrsunfall am Lutterdamm in Bramsche ist am späten Abend ein 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr der Rollerfahrer den Lutterdamm in Richtung Innenstadt. Auf Höhe eines Supermarktes kollidierte er mit einem am Straßenrand geparkten Kleintransporter. Dabei geriet der 17-jährige Rollerfahrer mit seinem Vehikel unter den Transporter. In Folge des Unfalls verletzte sich der Fahrer schwer, er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Eine Alkoholprobe ergab, dass der Rollerfahrer zum Zeitpunkt des Unfalls über dem gesetzlichen Grenzwert hinaus alkoholisiert war.