Günter Butkus hilft beim Thema Rente Bramscher als Versichertenältester bestätigt

In seinem Büro bearbeitet Günter Butkus alle Anfragen. Foto: ButkusIn seinem Büro bearbeitet Günter Butkus alle Anfragen. Foto: Butkus

Bramsche. Der Bramscher Günter Butkus ist in seinem Ehrenamt als Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung bestätigt worden. Seit fast 40 Jahren ist Butkus bereits in diesem Ehrenamt tätig.

Die Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover sind zuverlässige Berater, wann immer es Fragen zur gesetzlichen Rente gibt und Helfer in der Nachbarschaft. 77 Ehrenamtliche hat die Vertreterversammlung des Rentenversicherers nun in ihrem Amt bestätigt. Als kompetente Ansprechpartner geben sie in weiten Teilen Niedersachsens Auskunft und Tipps in Rentenangelegenheiten.

Formulare sind nicht jedermanns Sache. Wer sich deshalb bei seinem Rentenantrag helfen lassen möchte, kann sich vertrauensvoll an einen Versichertenältesten wenden. Sie kennen sich mit den Vordrucken aus, helfen beim Ausfüllen der Unterlagen und leiten diese anschließend komplett weiter – und das völlig kostenlos.

Kontakt per Internet

Wer wissen möchte, wo und wann die Versichertenältesten erreichbar sind, bekommt im Internet alle naheliegenden Kontaktadressen aufgelistet. Dafür werden unter www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de lediglich die Postleitzahl oder der Wohnort abgefragt. Mit einem weiteren Klick können sich Interessierte die Öffnungszeiten und einen Plan mit der kürzesten oder schnellsten Anfahrt anzeigen lassen. Ganz bequem erfahren Anrufer auch über das kostenfreie Servicetelefon (0800 1000 480 10), wo sie den nächsten Ansprechpartner erreichen.

Kann aber ein Ratsuchender nicht zu einer Sprechstunde kommen, sind die Berater auch in der Lage, die Versicherten in ihrer Umgebung aufzusuchen. Dies alles ist für die Versicherten natürlich kostenlos.

Durch die regelmäßige Teilnahme an Schulungen bekommen die Berater alle Gesetzesänderungen mit und können diese umsetzen.

Für einen Termin zur Sprechstunde ist Günter Butkus ab 19 Uhr unter Telefon 05461/4462 oder Fax 05461/ 886719 erreichbar.