Sitzung am Dienstag Ortsrat Achmer wählt neuen Ortsbürgermeister

•Zum Ortsbürgermeister gewählt wurde Dennis Kaden (vorne rechts) am 1. Oktober 2014. Von diesem Tag stammt unser Foto. Für seine Nachfolge wird nun Anke Hennig kandidieren (vorne links). Archiv-Foto: Björn Dieckmann•Zum Ortsbürgermeister gewählt wurde Dennis Kaden (vorne rechts) am 1. Oktober 2014. Von diesem Tag stammt unser Foto. Für seine Nachfolge wird nun Anke Hennig kandidieren (vorne links). Archiv-Foto: Björn Dieckmann

Achmer/Pente. Ein neuer Ortsbürgermeister wird in der sechsten Sitzung des Ortsrates Achmer am Dienstag, 16. Januar, ab 18 Uhr im Heimathaus Achmer gesucht. Zwei Tage später wählt der Ortsrat Pente einen neuen stellvertretenden Bürgermeister.

In Achmer gibt Dennis Kaden aus beruflichen Gründen das Amt ab, das er am 1. Oktober 2014 von Heiner Pahlmann übernommen hat. Als seine Nachfolgerin will für die SPD Anke Hennig kandidieren. Im Ortsrat Achmer hat die SPD sieben Sitze, die CDU-Fraktion hat vier Mitglieder und die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zwei.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Haushaltsplanberatung, die Vergabe von Ortsratsmitteln und die Widmung eines Teilbereichs des Fasanenweges als Ortsstraße.

Wahl auch in Pente

In der Sitzung des Ortsrates Pente am Donnerstag, 18. Januar, ab 18 Uhr im Bürgerhaus wird ein neuer stellvertretender Ortsbürgermeister gewählt. Der bisherige Stellvertreter Ralf Bergander (SPD) macht mit seinem Verzicht den Weg frei für Peter Cramer. Der parteilose Ortsratsneuling war schon bei der konstituierenden Sitzung gefragt worden, ob er nicht kandidieren will, hatte sich da aber noch Einarbeitungszeit erbeten. Auf der Tagesordnung stehen hier außerdem noch Haushaltsplanberatungen und die Vergabe von Ortsratsmitteln.

Ohne Wahlen tagen am Mittwoch, 17. Januar, ab 18.30 Uhr der Ortsrat Kalkriese und ab 19 Uhr der Ortsrat Schleptrup. In Kalkriese gibt es in der „Varusdeele“ neben den üblichen Sachstandsberichten Beratungen zu Haushalt und Ortsratsmittel. Der Ortsrat Schleptrup befasst sich im Clubhaus des TuS Engter außerdem mit den Themen Breitbandversorgung und dem Verkehrsentwicklungsplan.

In allen Ortsratssitzungen gibt es am Anfang und am Ende eine Einwohnerfragestunde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN