Ein Artikel der Redaktion

Beim Sommerfest am 25. August Bürgerschmaus auch 2019 in der Bramscher Gartenstadt

Von PM. | 20.08.2019, 12:25 Uhr

Schlemmen und Gutes tun: Diese angenehme Kombination wird wieder beim Bürgerschmaus der Bramscher Bürgerstiftung im Rahmen des Gartenstadt-Sommerfestes am Sonntag, 25. August, geboten.

Von 11 bis 13 Uhr findet der 8. Bramscher Bürgerschmaus beim Sommerfest der Gartenstadt statt, ausgerichtet von der Bramscher Bürgerstiftung. Die musikalische Begleitung übernimmt – wie im letzten Jahr – Dominik Ortner (Akkordeon und Gesang). Gegen Kauf eines Buttons zum Preis von 10 Euro gibt es vom Frühstück bis Brunch mit Suppen, Bratwurst, Pommes und Pizza viele leckere Sachen.150 Plätze

Die Anzahl der Buttons ist auf 150 begrenzt, mehr Plätze stehen nicht zur Verfügung. Sie sind im Vorverkauf in der Gartenstadt-Apotheke zu erwerben. Familienangehörige bis zum 16. Lebensjahr sind frei.

Diese Veranstaltung wird nach Angaben der Bürgerstiftung wieder von Gartenstädter Geschäftsleuten großzügig mit Warenspenden gesponsert. Der Erlös wird für das Projekt einer sozialen Einrichtung in der Gartenstadt zur Verfügung gestellt. Dieses Projekt will der Veranstalter bei der Begrüßung am Sonntag vorstellen.

Kein Einweggeschirr

Neu ist, dass dieses Mal echtes Geschirr und Bestecke genutzt werden, um unnötigen Plastikmüll zu vermeiden, sagt die Vorsitzende der Bürgerstiftung, Liesel Höltermann: „Die Jugendfeuerwehr Bramsche unterstützt uns dabei mit ihrem Spülmobil. Anders als beim Bürgerpicknick auf dem Münsterplatz werden die Besucher nicht aufgefordert, eigene Kaffeebecher und Besteck mitzubringen,“ erklärt sie.