Ein Artikel der Redaktion

Zwei Tiere tot - Tor offen Zug fährt kurz vor Bahnhof Hesepe in eine Schafherde

Von Heiner Beinke | 24.09.2020, 14:14 Uhr

Ein Zug der Nordwestbahn ist am Mittwoch auf der Strecke Oldenburg-Osnabrück bei Hesepe in eine Schafherde gefahren. Zwei Tiere sind bei dem Zusammenstoß in der Nähe des Alfsees verendet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden