Ein Artikel der Redaktion

Sanitäter vor Ort ausgerüstet DRK-Kreisverband Wittlage funkt jetzt digital

Von Hubert Dutschek, Hubert Dutschek | 14.06.2016, 20:07 Uhr

DRK-Kreisverband Wittlage führt digitale Funktechnik ein. Als erstes Fahrzeug des DRK-Kreisverbandes Wittlage wurde das Auto des Sanitäters vor Ort mit einem digitalen Funkgerät ausgerüstet, da es am häufigsten im Einsatz ist.

„Der digitale Sprechfunk hat eine hervorragende Qualität und stellt mit seinen Möglichkeiten eine wesentliche Verbesserung gegenüber der alten, analogen Technik da“, erläuterte Katastrophenschutzbeauftragter Friso Reinecke. Bis zum Jahresende sollen alle Dienstfahrzeuge mit digitalen Sprechfunkgeräten ausgerüstet werden.

Auch für die Alarmierung wurden die ersten digitalen Meldeempfänger angeschafft. Mit der Alarmierung werden Textnachrichten verschickt, in denen die Einsatzart und der genaue Einsatzort angegeben werden.