Ein Artikel der Redaktion

Pferd geht durch Schwerer Unfall mit Pferdekutsche in Bohmte

05.05.2018, 18:46 Uhr

Einen schweren Unfall hat es am Samstagnachmittag in Bohmte gegeben. Ein Kutschpferd ist laut Polizei durchgegangen. Der Kutscher ist dabei von der Kutsche gestürzt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 15.42 Uhr an der Straße An der Mühle in Bohmte. Nach Angaben der Polizei ist die Kutsche umgekippt, weil das Pferd durchgegangen ist. Dabei ist der Kutscher von der Kutsche gestürzt. Der Polizei zufolge zog er sich eine Kopfverletzung zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Das Pferd blieb offenbar unverletzt, so die Polizei. Zwei Fahrgäste konnten offensichtlich noch rechtzeitig von der Kutsche herrunterspringen.