Ein Artikel der Redaktion

Gemeindeleben mit räumlicher Trennung Wie die evangelischen Kirchen im Wittlager Land trotz Corona Ostern feiern

Von Kerstin Balks | 08.04.2020, 12:46 Uhr

Bunte Eier und Schokohasen werden an Ostern zuverlässig die Kinder erfreuen. Mit dem Besuch bei Oma wird es in Zeiten von Corona schon schwieriger. Und auch den eigentlichen, den religiösen, Anlass des Festes steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. Die evangelischen Gemeinden im Altkreis Wittlage haben sich dazu einiges einfallen lassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden