Ein Artikel der Redaktion

Verhandlung am Amtsgericht Jugendarrest für zwei junge Bohmter nach versuchtem Tresordiebstahl

Von Hendrik Steinkuhl | 17.06.2020, 19:30 Uhr

Das Amtsgericht Osnabrück hat einen 15-jährigen und einen 18-jährigen Bohmter zu kurzen Aufenthalten im Dauerarrest verurteilt. Der ältere der beiden Täter konnte dabei von Glück reden, dass ihn die vergleichsweise lapidare Straftat nicht zurück ins Gefängnis gebracht hat.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.