Ein Artikel der Redaktion

Kleiner Budenzauber, großer Zulauf Hunteburger Weihnachtsmarkt erstmals auf dem Kirchplatz – so war‘s

Von Heidrun Mühlke | 28.11.2022, 14:05 Uhr

Nach zwei Jahren erzwungener Corona-Pause ist es für viele Menschen wieder höchste Zeit, sich im Advent ein bisschen zu verwöhnen. In diesem Jahr hat die Werbegemeinschaft Hunteburg den traditionellen Weihnachtsmarkt vor der stimmungsvollen Kulisse der St.-Matthäus-Kirche ausgerichtet und gleichzeitig die evangelische Kirchengemeinde mit ins Boot geholt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.