Ein Artikel der Redaktion

Eiserne Hochzeit Feiertag für eine große Familie aus Hunteburg

Von Hubert Dutschek, Hubert Dutschek | 16.02.2017, 21:50 Uhr

Die eiserne Hochzeit können Adelina und Fedor Galster aus Hunteburg feiern. Das Ehepaar hat eine sehr große Familie.

Sei genau 65 Jahren sind Adelina und Fedor Galster jetzt verheiratet.

Zu diesem besonderen Ehejubiläum überbrachten am Donnerstag Bohmtes Gemeindebürgermeister Klaus Goedejohann, Hunteburgs Ortsbürgermeister Norbert Kroboth sowie dessen Stellvertreter Martin Schnöckelborg Glückwünsche im Namen des Landes Niedersachsen. des Landkreises Osnabrück sowie natürlich von Gemeinde und Ortschaft.

Aus Kasachstan nach Deutschland

Die Gratulanten wünschten dem Ehepaar gute Gesundheit und weitere gemeinsame und glückliche Jahre. Das Ehepaar Galster übersiedelte vor 26 Jahren aus Kasachstan nach Deutschland. Seit sechs Jahren leben die Galster in einer kleinen Siedlung in Hunteburg, wo sie sich sehr wohlfühlen. In Kasachstan arbeitete Fedor Galster in der Landwirtschaft.

Mehr als 70 Enkelkinder

Seine Frau Adelina gebar zehn Kinder. Die große Familie lebte dort als Selbstversorger von Ackerbau und Viehhaltung. Mit Freude blickt das Paar auf die sehr große Nachkommenschaft. Dazu gehören nämlich mehr als 70 Enkel- und inzwischen gut 30 Urenkelkinder.