Ein Artikel der Redaktion

Prozess am Landgericht Verden Laut Anklage starb 33-Jährige in Hüde nach acht Schlägen an den Kopf

Von Wiebke Bruns | 01.07.2021, 18:51 Uhr

Nach dem derzeitigen Stand der Beweisaufnahme hält die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Verden den wegen Totschlags angeklagten 39-Jährigen für schuldig, seine 33 Jahre alte Ehefrau am 23. November 2020 in Hüde getötet zu haben. Aktuell sitzt der vielfach vorbestrafte Mann in Untersuchungshaft.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche