Ein Artikel der Redaktion

Für schnelle Barrierefreiheit Zeichen gesetzt am Bahnhof in Bohmte - Künftig S-Bahn für die Region?

Von Andreas Schnabel | 14.05.2022, 13:12 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein fuhr der „Historische Zug“ am Samstag ab Bahnhof Bohmte zum Osnabrücker Piesberg. Zum Auftakt sprachen sich Kreisrat Winfried Wilkens, Vertreter der Gemeinden Bad Essen, Bohmte, Ostercappeln und Belm sowie Politiker von SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen parteiübergreifend für die Barrierefreiheit des Bahnhofs Bohmte aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden