Ein Artikel der Redaktion

Action-Painting im Jugendtreff Bunter Abschluss der Sommerferien in Bohmte

Von Lars Herrmann | 03.09.2015, 16:04 Uhr

Im Bohmter Jugendtreff 163 stand Action-Painting mit Jugendpflegerin Jana Nega auf dem Programm. Alles, was Farbe auf die Leinwand bringt, durfte dabei benutzt werden.

Statt vorsichtig und mit ruhiger Hand den Pinsel über die Leinwand streifen zu lassen, durften die Kinder diesmal alles benutzen, was Farbe auf die weiße Fläche bringt. So kamen zum Beispiel in Farbe getränkte Tennisbälle, ein Schwamm und Wasserpistolen zum Einsatz. Die jungen Künstler scheuten sich auch nicht, ihre Hände einzusetzen. Und so entstanden echte Unikate. Einziger Wermutstropfen: Statt sich auf dem Außengelände so richtig austoben zu können, mussten die Mädchen und Jungen aufgrund des Regens im Treff bleiben.