Mit mehr Teilnehmern gerechnet Demo in Rahden: „Pelz ist Folter, Pelz ist Mord“

Von Heike Schulz


Rahden/Varl. An die hundert Tierschützer marschierten friedlich vom Rahdener Bahnhof nach Varl, um gegen eine der letzten Nerzfarmen in Deutschland zu protestieren. „Wir machen Druck“

In Varl wird die letzte Nerzfarm in Nordrhein-Westfalen betrieben. Dagegen gingen am Samstag rund hundert Demonstranten auf die Straße. Vom Bahnhof Rahden aus setzte sich eine Menschenkarawane unter Polizeibegleitung in Bewegung und marschi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN