Unterwegs mit Inge Uetrecht Kräuterwanderung in den Stemweder Bergen

Der Waldmeister steht im Mittelpunkt der nächsten Kräuterwanderung. Foto: Naturpark DümmerDer Waldmeister steht im Mittelpunkt der nächsten Kräuterwanderung. Foto: Naturpark Dümmer

Stemwede. Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Inge Uetrecht führt am Maifeiertag, Montag, 1. Mai, in den Waldmeister-Buchenwald der Stemweder Berge.

pm Stemwede. Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Inge Uetrecht führt am Maifeiertag, Montag, 1. Mai, in den Waldmeister-Buchenwald der Stemweder Berge.

Die Wanderung startet um 9 Uhr auf dem Wanderparkplatz nahe dem Friedhof, Raidehnsweg, Stemwede-Arrenkamp. Die kurze Wanderung führt ohne Steigungen an der Südseite der Stemweder Berge entlang.

Die Wanderung beginnt dort, wo der in Norddeutschland seltene Weinbergslauch am Waldrand wächst. Der Ausblick auf die Stemweder Parklandschaft und das Wiehengebirge sind von hier grandios. Inge Uetrecht führt zu den wunderbaren Frühlingsblumen im Waldmeister-Buchenwald. Viele typische Kräuter dieser ursprünglichen Lebensgemeinschaft sind hier zu finden. Am Maifeiertag steht der Waldmeister im Mittelpunkt des Interesses. Die Teilnehmerinnen werden dieses Duftkraut mit allen Sinnen wahrnehmen und erfahren, warum dieses Kraut berauschend wirkt.

Bei jedem Wetter

Die Wanderung wird bei jedem Wetter, außer bei Sturmwarnung, unternommen. Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe werden empfohlen. Der Kostenbeitrag beträgt sechs Euro pro Person. Kinder zahlen die Hälfte. Informationen können direkt bei Inge Uetrecht unter Tel. 0160/90322978 erfragt werden. Veranstalter ist der Naturpark Dümmer.

Nähere Informationen und weitere Veranstaltungen online unter www.naturpark-duemmer.de.


0 Kommentare