Mittelalterlicher Wintermarkt Gaukler, Ritter und Knochenschnitzer in Arenshorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Arenshorst bietet am kommenden Wochenende einen mittelalterlichen Wintermarkt der besonderen Art. Foto: Oliver KratoArenshorst bietet am kommenden Wochenende einen mittelalterlichen Wintermarkt der besonderen Art. Foto: Oliver Krato

Arenshorst. Zeitreise im Februar gefällig? Arenshorst macht‘s möglich. Mit dem mittelalterlichen Markt am Gut Arenshorst.

Am 11. und 12. Februar findet der 1. Mittelalterliche Wintermarkt in Herringhausen statt. Umgeben von hohen Bäumen bietet das Golfplatzgelände des Golfclubs und das Forsthaus Gut Arenshorst eine traumhafte Kulisse für dieses mittelalterliche Winterspektakel der besonderen historischen Art.

Mehr als 40 Händler, Künstler und Handwerker der Vergangenheit versetzen die Besucher zurück in die Zeiten von König Artus und seiner Rittersleut‘.

Wer eintauchen möchte in die Welt der Marktschreier, Gaukler und Tavernen, der Handwerkskünste von Münzsägern und Knochenschnitzern, gekrönt durch Feuershows an beiden Veranstaltungstagen, der kann etwas erleben.

Die Varus Marktschmiede, Mitveranstalter des Mittelaltermarktes in Venne, des größten Events seiner Art im Landkreis Osnabrück, und das Forsthaus Gut Arenshorst haben ein tolles Spektakel vorbereitet.

Am 11. Februar von 12 Uhr bis 22 Uhr und am 12. Februar in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr ist der Markt geöffnet. Am Freitag, 10. Februar, findet zudem ein Rittermahl und am Sonntag, 12. Februar, ein Ritterfrühstück im Forsthaus Arenshorst statt.

Informationen und Anmeldung unter Tel. 05471/ 95 58 57.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN