KFD St. Viktor hilft Spende für die Palliativstation in Damme

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Vertreterinnen der Katholischen Frauengemeinschaft St. Viktor Damme übergaben einen Scheck in Höhe von 500 Euro für die Palliativarbeit am Krankenhaus Damme. Foto: Daniel Meier.Die Vertreterinnen der Katholischen Frauengemeinschaft St. Viktor Damme übergaben einen Scheck in Höhe von 500 Euro für die Palliativarbeit am Krankenhaus Damme. Foto: Daniel Meier.

Damme. Die Leiterin der Palliativstation im Dammer Krankenhaus, Henrike Pille, konnte aus den Händen von Vertreterinnen der Katholischen Frauengemeinschaft St. Viktor Damme einen Scheck in Höhe von 500 Euro entgegennehmen.

Weitere 500 Euro spendeten sie für bedürftige Menschen in Damme . Das Geld hatten die KFD-Frauen bei ihrer Adventsfeier gesammelt.

Auf der Palliativstation solle die Spende unter anderem für die Aromatherapie und für die Kunst- und Musiktherapie verwendet werden, erläuterte Schwester Henrike Pille, die sich herzlich für die Spende bedankte: „Die Patienten werden sich sehr freuen.“

Gut angelegtes Geld

Schwester Henrike und Geschäftsführer Ralf Grieshop berichteten den Damen über die erfolgreiche Entwicklung der Palliativstation und über künftige Vorhaben. Die KFD zeigte sich sehr beeindruckt davon und betonte, „dass das Geld hier gut angelegt ist“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN