Konzert zum 125. Geburtstag Beifallsstürme im Lemförder Rittersaal

Von Christa Bechtel


Lemförde . Kaum dass im Lemförder Rittersaal die letzte Note von „I will follow him“ verklungen war, brandeten Beifallsstürme auf, Bravo- und Zugaberufe wurden laut. Gerade hatte das Orchester des Musikvereins „Altes Amt Lemförde“ ein Feuerwerk einer abwechslungsreichen Mixtur aus Klassik, Musicalmelodien, Filmmusiken, aber auch Rock’n’Roll abgebrannt. Der Anlass: Der Klangkörper begeht in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag.

Knapp drei Stunden zuvor hatte Vorsitzender Karl-Wilhelm Meyerrose die Freunde des Musikvereins im rappelvollen Rittersaal begrüßt und dabei sogleich angekündigt: „Wir haben zwei Jubiläen in diesem Jahr: Unser Verein ist 125 Jahre alt, der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN