Konzertabend am 3. Dezember Orchester des Musikvereins Lemförde feiert Jubiläum

Von Christa Bechtel


Lemförde. Im Juni 1891 wurde auf Initiative des damaligen Lehrers und späteren Kantors Wilhelm Jacobs der Musikverein als „Lehrermusikverein“ gegründet. Am Samstag, 3. Dezember, 20 Uhr, wird der 125. Geburtstag mit einem besonderen Jubiläumskonzert im Lemförder Rittersaal gebührend gefeiert.

Jeden Donnerstag probt das Orchester des Musikvereins „Altes Amt Lemförde“ unter der Leitung seines engagierten Dirigenten Stephan Flore j im Landgasthaus Koch in Brockum. Keinesfalls „verstaubt“, sondern frisch und dynamisch. Zurzeit üben

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN