Zusammenstoß auf der L81 Polizei und Anwohner löschen Pkw-Brand in Bohmterheide

Der Brand im Motorraum des verunglückten Wagens wurde von Polizei und einem Anwohner mit Feuerlöschern erfolgreich bekämpft.Foto: Hubert DutschekDer Brand im Motorraum des verunglückten Wagens wurde von Polizei und einem Anwohner mit Feuerlöschern erfolgreich bekämpft.Foto: Hubert Dutschek

pm/hdu Bohmte. Am Mittwoch gegen 13.35 Uhr kam es an der Kreuzung Leverner Straße/Heithöfener Straße nach einer Vorfahrtsverletzung zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Ford die Heithöfener Straße und bog nach links auf die Leverner Straße (L81) ab. Dabei stieß er mit dem Subaru einer 22 Jahre alten Autofahrerin zusammen, die auf der L 81 von Bohmte in Richtung Levern unterwegs war. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit, so dass ein Abschleppwagen angefordert wurde.

Anwohner half

Während der Wartezeit fing der Subaru gegen 14.30 Uhr plötzlich im Motorraum an zu brennen. Mit Hilfe eines Feuerlöschers aus dem Streifenwagen und einem Anwohner, der ebenfalls einen Feuerlöscher zur Hand hatte, konnte der Brand gelöscht werden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die vorsorglich alarmierte Feuerwehr wurde nicht mehr benötigt.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare