Frauenbeauftragte gesucht Elf Verabschiedungen im Ostercappelner Rat

Verabschiedungen: Ratsvorsitzende Christina Rother mit (von links) Cornelia Bramkamp, Friedrich Steffen, Daniel Thelker, Martin Linkemeyer, Harald Driehaus, Mechthild Reiker, Henning Aumund, Edeltraut Altemöller-Menke, Marco Beckmann, Bürger meister Rainer Ellermann, Georg Kleine und Peter Kovermann. Foto: Rainer WestendorfVerabschiedungen: Ratsvorsitzende Christina Rother mit (von links) Cornelia Bramkamp, Friedrich Steffen, Daniel Thelker, Martin Linkemeyer, Harald Driehaus, Mechthild Reiker, Henning Aumund, Edeltraut Altemöller-Menke, Marco Beckmann, Bürger meister Rainer Ellermann, Georg Kleine und Peter Kovermann. Foto: Rainer Westendorf

Ostercappeln. Zehn Kommunalpolitiker gehören dem künftigen Ostercappelner Gemeinderat nicht mehr an. Sie wurden jetzt mit Dank verabschiedet. Diese Aufgabe übernahm die Ratsvorsitzende Christina Rother.

Nicht mehr dabei sind von der CDU Peter Kovermann und Harald Driehaus. Driehaus war zehn Jahre im Kommunalparlament aktiv. Martin Linkemeyer hat drei Wahlperioden absolviert. Daniel Thelker war seit 2001 Mitglied im Rat.

Friedrich Steffen ist ebenfalls ausgeschieden. Er gehörte dem Rat 25 Jahre an. Zunächst als Vertreter der SPD. Im März 2010 trat er aus der Fraktion aus und wechselte zur CDU.

Edeltraut Altemöller-Menke (SPD) ist verabschiedet worden. Außerdem Marco Beckmann. Der Fraktionssprecher der SPD war seit 2011 Ratsmitglied und hatte aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert.

Gleichstellungsbeauftragte geht

Georg Kleine war von 2001 bis 2006 und dann wieder seit 2008 Mitglied im Gemeinderat. Mechthild Reiker wurde vor fünf Jahren für die SPD in den Rat gewählt. Auch bei den Grünen gab es eine Verabschiedung: Henning Aumund, der 2001 in den Rat einzog, kandidierte 2016 nicht mehr.

Die Gleichstellungsbeauftragte Cornelia Bramkamp gibt ihr Amt mit Ablauf der Legislaturperiode wie berichtet ab. Auch sie wurde während der Ratssitzung im Hotel-Restaurant Niemann verabschiedet. Eine Nachfolgerin wird gesucht.


0 Kommentare