Sonderfahrten der MEM Mit der historischen Lok zum Bohmter Markt

Der historische Triebwagen ist am Wochenende im Einsatz. Foto: MEMDer historische Triebwagen ist am Wochenende im Einsatz. Foto: MEM

Bohmte. Die Museumseisenbahn Minden (MEM) fährt am Samstag, 24. und am Sonntag, 25. September, zum Bohmter Markt.

Wie in den vergangenen Jahren richtet die MEM diesen Sonderzugverkehr mit dem historischen Triebwagen der ehemaligen Wittlager Kreisbahn ein. Der Zug verkehrt zwischen Wittlage und Bohmte und hält auf den Bahnhöfen in Bad Essen und Wehrendorf.

Abfahrt in Wittlage

In Bohmte fährt der Zug direkt bis an das Marktgelände. Am Samstag erfolgt die erste Abfahrt in Wittlage um 15.40 Uhr und die letzte um 18.40 Uhr. Die letzte Rückfahrt ab Bohmte erfolgt um 19.15 Uhr.

Am Sonntag verkehrt der erste Zug dann ab Wittlage um 10.40 Uhr und der letzte um 17.40 Uhr. Die letzte Abfahrt in Bohmte erfolgt um 18.15 Uhr. Die Fahrpläne stehen im Internet unter www.kleinbahnmuseum.de und www.museumseisenbahn-minden.de als download bereit.