Einmal im Mittelpunkt Jungen-Aktionstag an der Bohmter Kästner-Schule

Keine geheimnisvolle Séance, sondern Lichtgraffiti. Foto: Kinderhaus Wittlager LandKeine geheimnisvolle Séance, sondern Lichtgraffiti. Foto: Kinderhaus Wittlager Land

Bohmte. Ein Tag, an dem die Jungen im Mittelpunkt stehen: Das Netzwerk Schule – soziale Integration (Nessi) und der Jugendtreff Bohmte haben es möglich gemacht. Muffins backen, mit Holz werken oder Taekwon-Do – das Angebot in der Erich Kästner-Schule in Bohmte war vielseitig.

„Muffins kommen meist mit rosa Guss und Glitzer daher. Wir haben hingegen gruselige Leckereien gemacht“, berichteten Bohmtes Jugendpflegerin Jana Nega und Nessi-Mitarbeiterin Jutta Becker. Norbert Schulte (Jugendtreffleiter) erklärte den Ju

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN