Schwarze Scheiben 5. Vinyl-Festival in Hunteburg-Schwege begeistert

Von

Vinyl-Festitval in Hunteburg: Auf dem Foto stehend Peter Gausmann (Heimatverein), Heinz-Josef Mosel, Hartmut Dunkhorst, Uwe Wiechmann, Jürgen Schwarze, Carsten Hörnschemeyer. Untere Reihe: Markus Helling (Heimatverein), Walter Urner, Michael Urner, Stefan Urner, Andree Barthold

            
Auf dem Foto fehlen Kurt Hengelsberg, Daniel Wiechmann und Sven Weber. Foto: Frank MoselVinyl-Festitval in Hunteburg: Auf dem Foto stehend Peter Gausmann (Heimatverein), Heinz-Josef Mosel, Hartmut Dunkhorst, Uwe Wiechmann, Jürgen Schwarze, Carsten Hörnschemeyer. Untere Reihe: Markus Helling (Heimatverein), Walter Urner, Michael Urner, Stefan Urner, Andree Barthold Auf dem Foto fehlen Kurt Hengelsberg, Daniel Wiechmann und Sven Weber. Foto: Frank Mosel

pm/as Hunteburg. Eine Schallplatte ist eine meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen. So erklärt es die freie Enzyklopädie „Wikipedia“. Umgangssprachlich wird die Schallplatte auch als Platte oder mit den aus der Jugendsprache stammenden Begriffen Scheibe beziehungsweise Vinyl bezeichnet.

Die mittlerweile 5. Auflage des Vinyl-Festivals im Garten von Heinz-Josef Mosel in Hunteburg-Schwege. Derjenige der nicht weiss was sich hinter „Vinyl“ versteckt, den konnte man an diesen Tag davon überzeugen das Musik von der guten alten S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN